Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite zu analysieren und stetig zu verbessern. Wenn Du fortfahrst, nehmen wir an, dass Du mit der Verwendung von Cookies auf 1truck.tv einverstanden bist. Du kannst den Analysedienst jederzeit deaktivieren. Weitere Informationen findest Du in unseren Datenschutzbedingungen.
VERSTANDEN
LIVE LIVE LIVE

Sicherer Impfstofftransport

Thermo King und Envirotainer haben den kritischen Bedarf an temperaturgeregelten Lufttransportlösungen für den sicheren Transport von Impfstoffen und Arzneimitteln erkannt und verkündet, dass sie für den steigenden Versandbedarf des Gesundheitswesens und der Luftfahrtbranche gewappnet sind.

Envirotainer entwickelte und produzierte 2005 gemeinsam mit Thermo King den ersten aktiven beheizten und gekühlten Luftfrachtcontainer, der von Luftfahrtbehörden zugelassen wurde. Das setzte einen neuen Maßstab beim Lufttransport von pharmazeutischen und temperaturempfindlichen Produkten.

„Wenn ein Impfstoff verfügbar ist,liegt die Herausforderung für die Pharmabranche dabei, ihn so schnell wie möglich zum Patienten zu transportieren und dabei die Kühlkette einzuhalten", so Francesco Incalza, Präsident von Thermo King EMEA. „Unsere intelligenten Lösungen können dabei helfen, logistisch komplexe Vorgänge zu vereinfachen, indem die Temperaturregelung und Nachverfolgung der Integrität von Impfstofflieferungen jederzeit während des Transports, auch während des Lufttransports, gegeben ist. Wir sind bereit für die Anforderungen zur globalen Massendistribution des erwartet temperaturempfindlichen Impfstoffs."

„Sobald Impfstoffe verfügbar sind, erfordern sie ganz sicher einen temperaturgeregelten Lufttransport und eine globale Distribution in sehr großen Mengen", so Michael Berg, CEO von Envirotainer. „Dank unserer bereits lange bestehenden Zusammenarbeit mit Thermo King haben wir neue Maßstäbe in der Branche gesetzt. Wir haben bei weitem die größte Containerflotte und das größte Netzwerk der Branche und sind bereit, eine schnelle und sichere Auslieferung des COVID-19-Impfstoffs an Patienten auf der ganzen Welt zu ermöglichen."


Die aktiven Container wurden präzise auf die Anforderungen der Pharmabranche ausgelegt. Der eine Palette große RKN e1-Container mit Thermo King Air 100-Kältesystem und der größere RAP e2-Container mit Thermo King Air 200-Kältesystem halten Produkttemperaturen im Bereich von +2 bis +8 Grad Celsius, im Bereich geregelter Zimmertemperatur (+15 bis +25 Grad Celsius) oder auf einer festgelegten Temperatur zwischen ±0 and +25 Celsius.

Anders als passive Container werden die aktiven Lösungen während des Flugs und Bodentransports über Batterien betrieben, über eine elektrische Verbindung, die die Innentemperatur des Luftfrachtcontainers bei gleichzeitigem Laden der Batterien aufrechterhält. Seit ihrer Einführung haben die aktiven Container von Envirotainer bereits Hunderttausende von Arzneimittellieferungen transportiert.

Der RAP e2 ist der umweltfreundlichste temperaturgeregelte Luftfrachtcontainer auf dem Markt. Die Lieferung von Arzneimitteln mit dem RAP e2 stößt je versendeter Ampulle 0,9kg CO2e aus. Hier bietet sich ein Vergleich mit z. B. einer kleineren passiven Lösung an, die 11,6 kg an CO2e je versendeter Ampulle ausstößt.

Sowohl der RKN e1 mit Air 100-Kältemaschine als auch der RAP e2 mit Air 200-Kältemaschine sind vollständig von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) und der Federal Aviation Agency (FAA) zertifiziert und werden als Good Distribution Practice („GDP", gute Vertriebspraxis) für den Transport und die Lagerung von Arzneimitteln eingestuft.

22.10.2020

News

DAS MAGAZIN FÜR TRANSPORT MANAGER

1TRUCK – Das Truck of the Year Magazin!

Werkverkehr, Transportunternehmen, Logistiker, Speditionen, Busunternehmen - sie alle haben Ladung zu managen und Personen zu bewegen.

Genau für diese Spezialisten, die ihren Fuhrpark effizient organisieren müssen, ist 1TRUCK das perfekte Informationsmedium.

Mediadaten

Bestellung / Abo